BANKINGVERFAHREN

Beim Bankingverfahren übernimmt unser Buchführungsprogramm tse:nit einen großen Teil der Finanzbuchhaltung für Sie. Das Buchführungsprogramm ist in der Lage, fast den gesamten Zahlungsverkehr in Ihrem Unternehmen zu automatisieren. Die Zeitersparnis hierbei kann sehr hoch sein.
Das Bankingverfahren funktioniert bei Zahlungseingang folgendermaßen:

  • Das Onlinebankingprogramm übermittelt Umsätze Ihres Kontos bei der Hausbank auf unseren Server.

  • Das tse:nit Fibu-Programm ordnet dann Zahlungseingänge mittels
    Rechnungsnummer/Kundennummer dem Debitorenkonto zu.
    Voraussetzung ist eine korrekt gebuchte Ausgangsrechnung, sowie
    die Pflege der Stammdaten des Kunden.


Bei Zahlungsausgang funktioniert das Bankingverfahren folgendermaßen:

  • Sie erhalten eine Eingangsrechnung von ihrem Lieferanten.

  • Diese Rechnung wird gebucht.

  • Die Überweisung erfolgt direkt aus dem Buchführungsprogramm.

  • Die Daten für die Überweisung werden direkt an Ihre Hausbank übermittelt.

  • Einen Tag später stehen die Daten auf dem Server der Hausbank für die Übermittlung an uns zur Verfügung

  • Die Zahlungsausgänge werden dann durch das Onlineprogramm bzw. das Fibu-Programm tse:nit direkt den entsprechenden Kreditorenkonto zugeordnet.


Die Vorteile dieses Verfahrens liegen eindeutig in der Zeitersparnis, da viele Punkte der Buchführung automatisch erledigt werden können.
FIBU.PUNKT
Die Finanzbuchhaltung ist für viele kleine und mittelständische Betriebe eher ein notwendiges Übel als ein Steuerungsinstrument für den Betr... >>
FIBU:DOPPELPUNKT
Als Inhaber oder Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens sind aktuelle Zahlen aus der Buchhaltung für Sie unerlässlich zur Steu... >>
EXISTENZGRÜNDUNG
Gerade beim Aufbau eines Unternehmens entstehen für den Gründer viele Kosten. Von der Anmietung eines eigenen Büros bis zur Einstellung von ... >>
VEREINSBUCHFÜHRUNG
Auch Vereine sind in einem gewissen Umfang wie gewerbliche Unternehmen buchführungspflichtig. Sie müssen Bilanzen bzw. Gewinnermittlungen er... >>
ERBSCHAFTSTEUER
SCHENKUNGSTEUER
UNTERNEHMENSNACHFOLGE
Im Bereich der Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer und Unternehmensnachfolge werden dem Fiskus häufig Beträge geschenkt. Wir möchten Ihnen helf... >>
BANKINGVERFAHREN
Beim Bankingverfahren übernimmt unser Buchführungsprogramm tse:nit einen großen Teil der Finanzbuchhaltung für Sie. Das Buchführungsprogramm... >>
MOBILER STEUERDIENST
Auch wir möchten neue Wege gehen. Um unsere Mandanten weiterhin professionell von Angesicht zu Angesicht beraten zu können oder auch Sie als... >>



Impressum | FAQ